Staatsbetrieb Geobasisinformation und …

hangneigung Relief hangneigung
Service health Now:
Interface
Web Service, OGC Web Map Service 1.3.0
Keywords
Geobasisdaten, WMS, ATKIS, DTM, DGM, DGM1, DGM2, DOM, DOM1, DOM2, nDOM, nDOM2, Hangneigung, GeoBAK 2.0, Raster, Rasterdaten, digitales Höhenmodell, Geländemodell, Oberflächenmodell, Oberfläche, Laser Scan, blattschnittfrei, digitale Daten, Geodaten, Höhe, Höhen, Höhendifferenz, Berg, Tal, Höhenpunkte, Vegetation, Bebauung, Nichtbodenpunkten, Geländehöhe, Gebäudehöhe, Baumhöhen, Bestandshöhe, Vegetationshöhen, normalisiert, normiert, Differenz, Subtraktion, LIDAR, Radar, Laseraufnahmen, Höhendifferenz, Hangneigung, Steigung, Neigungswinkel, Schummerungsbilder, Relief, Schummerung, Höhenlinien, Niveaulinien, Isohypsen, Höhenschichtlinien, Äquidistanz, Höhenraster, Ort, landesweit, DE-SN, DE, SN, Bundesland Freistaat Sachsen, Layer, Höheninformationen Sachsen, hangneigung, Hangneigung, Schummerungsbilder, relief, Relief überhöht, relief_standard, relief_dom, Relief Oberfläche, Höhenmodelle, gelaendehoehe, Geländehöhe, hoehendifferenz, Höhendifferenz, hoehe_oberflaeche, Höhe Oberfläche, Beschriftung, beschriftung_100m, Beschriftung 100m, beschriftung_50m, Beschriftung 50m, beschriftung_20m, Beschriftung 20m, Höhenlinien, hoehenlinien_50m, Höhenlinien 50m, hoehenlinien_25m, Höhenlinien 25m, hoehenlinien_20m, Höhenlinien 20m, hoehenlinien_5m, Höhenlinien 5m, hoehenlinien_2_5m, Höhenlinien 2,5m, aktualitaet, Aktualität, 14.04.2005 bis 21.04.2016, Organisation, GeoSN, Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN), GeoBAK 2.0, GeoBAK2.0-Monitoring, Dienst, Höhendienst, WMS, Darstellungsdienst, Kartendienst, Styles, Darstellung, default, Rot (default), schwarz, Schwarz, braun, Braun, Reliefbraun, gelb, Gelb, blau, Blau, gruen, Grün
Fees
kostenfrei
Access constraints
http://geoportal.sachsen.de/cps/geosn.html
Supported languages
No INSPIRE Extended Capabilities (including service language support) given. See INSPIRE Technical Guidance - View Services for more information.
Data provider

Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN) (unverified)

Contact information:

Servicedesk GDI-Servicezentrum

Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)

Olbrichtplatz 3, 01099 Dresden, Germany - Deutschland

Email: 

Phone: 0049 351 8283-8420

Service metadata
No INSPIRE Extended Capabilities (including service metadata) given. See INSPIRE Technical Guidance - View Services for more information.

Ads by Google

Das Digitale Höhenmodelle (DHM) beschreibt die Oberfläche des Geländes durch dreidimensionale Koordinaten einer repräsentativen Menge an Bodenpunkten (nur die Erdoberfläche) oder Nichtbodenpunkten (u.a. Vegetation, Gebäude). Es gliedert sich auf in das Digitale Geländemodell (DGM) und Digitales Oberflächenmodell (DOM). Oberflächenpunkte, wie z.B. Gebäude und Vegetation sind in diesem Modell nicht enthalten sondern werden im digitalen Oberflächenmodell (DOM) geführt. Die Abfrage der Geländehöhe, Höhe der Oberfläche sowie die Reliefdarstellungen (Schummerungsbild) des DGM und DOM basieren auf den DGM2/DOM2 Daten mit einer Bodenauflösungen von ca. 2 m (Höhenangabe in Meter im Höhenreferenzsystem DHHN92 - AdV-Namespace 'DE_DHHN92_NH', EPSG-Code 5783). In Teilen von Sachsen stehen bereits Daten mit 1 Meter Auflösung zur Verfügung. Die Primärdaten der digitalen Geländemodelle DGM / DOM wurden durch Laserscanner-Messaufnahme erfasst. Die Abfrage der Geländehöhe, Höhe der Oberfläche sowie der Höhendifferenz (normalisiertes DOM - nDOM) erfolgt über die Sachdatenabfrage (GetFeatureInfo). Verwenden Sie alle Kartenebenen (Layer) dieses Dienstes, setzen Sie die Kartenebenen in Ihrer Anwendung (Client) halbtransparent um das Relief zu erkennen. Die Reliefdarstellung (Schummerung) mit Überhöhung ermöglicht die Erzeugung eines Kartenbildes mit 3D Effekt wenn die darüberliegenden Fachdatenlayern z.B. WebAtlasSN halbtransparent angezeigt werden. Die Höhenlinien wurden aus dem Digitalen Geländemodell (DGM) - Freistaat Sachsen automatisch abgeleitet, haben eine Äquidistanz von 2,5 Metern und sind nicht kartographisch aufbereitet. Die Aufgrund der kachelweisen Erzeugung generierten Höhenlinien wurden zusammengefasst und geglättet und Stellen den Ausgangspunkt für die Erstellung der Höhenlinien der Digitalen Topographischen Karten (DTK) dar. Über die Kartenebene Beschriftung, können Ausdrucke mit einem beschrifteten Raster des DGM erzeugt werden. Weiterhin stehen Informationen zur Hangneigung zur Verfügung. Weitere Informationen zum Dienst erhalten Sie im GeoMIS.Sachsen oder über die Metadatenanzeige welche über folgende URL direkt aufrufbar ist: https://geoportal.sachsen.de/cps/metadaten_portal.html?id=5e0f6071-008e-4d57-810e-48a8362acf04 Abruf des Dienstestatus GeoBAK2.0-Monitoring über: https://geoportal.sachsen.de/ampel/geodienstestatus?url=https://geodienste.sachsen.de/wms_geosn_hoehe/guest?REQUEST=GetCapabilities&SERVICE=WMS (3-online, 2-online-Performance-schlecht, 1-offline, 0-nicht-registriert)

Available map layers (16)

Hangneigung (hangneigung)

Die Hangneigung entspricht dem sogenannten Hangneigungswinkel und ist die Neigung der Geländeoberfläche gegenüber der Horizontalen entlang einer Falllinie, also der jeweils maximale Neigungswinkel des Geländes. Über die Sachdatenabfrage ist die Ermittlung der Hangneigung in Grad als auch in Prozent möglich.

Relief überhöht (relief)

Überhöhte Reliefdarstellung (Schummerungsbild) auf Basis des Digitalen Geländemodells (DGM). Das Relief ermöglicht die Erzeugung eines Kartenbildes mit 3D Effekt wenn die darüberliegenden Fachdatenlayern z.B. WebAtlasSN halbtransparent angezeigt werden.

Relief (relief_standard)

Reliefdarstellung (Schummerungsbild) ohne Überhöhung auf Basis des Digitalen Geländemodells (DGM). Im Schummerungsbild können im Nahbereich sehr feine Strukturen der Geländes erkannt werden.

Relief Oberfläche (relief_dom)

Reliefdarstellung (Schummerungsbild) auf Basis des Digitalen Oberflächenmodells (DOM). Das Relief ermöglicht die Erzeugung eines Kartenbildes mit 3D Effekt wenn die darüberliegenden Fachdatenlayern z.B. WebAtlasSN halbtransparent angezeigt werden.

Geländehöhe (gelaendehoehe)

Geländehöhe auf Basis des Digitalen Geländemodells (Höhenangabe in Meter im Höhenreferenzsystem DHHN92 - AdV-Namespace 'DE_DHHN92_NH', EPSG-Code 5783). Die Höheninformation kann über die Sachdatenabfrage (GetFeatureInfo) ermittelt werden. Verwenden Sie alle Kartenebenen (Layer) dieses Dienstes, setzen Sie die Geländehöhe in Ihrer Anwendung (Client) halbtransparent um das Relief zu erkennen.

Höhendifferenz (hoehendifferenz)

Das normalisierte / normierte Digitale Oberflächenmodell (nDOM) entspricht der Differenz zwischen Digitalen Geländemodell (DGM) und Digitalen Oberflächenmodell (DOM). Über die Sachdatenabfrage ist die Ermittlung des konkreten Wertes der Objekthöhe möglich.

Höhe Oberfläche (hoehe_oberflaeche)

Höhe der Oberflächenpunkte auf Basis des Digitalen Oberflächenmodells - DOM (Höhenangabe in Meter im Höhenreferenzsystem DHHN92 - AdV-Namespace 'DE_DHHN92_NH', EPSG-Code 5783). Die Höheninformation kann über die Sachdatenabfrage (GetFeatureInfo) ermittelt werden. Verwenden Sie alle Kartenebenen (Layer) dieses Dienstes, setzen Sie die Höhe der Oberfläche in Ihrer Anwendung (Client) halbtransparent um das Relief zu erkennen.

Beschriftung 100m (beschriftung_100m)

Beschriftung der Geländehöhe auf Basis des Digitalen Geländemodells in einem Raster von 100 Metern. Die Kartenebene ermöglicht die Erzeugung von Ausdrucken mit Höhenangaben.

Beschriftung 50m (beschriftung_50m)

Beschriftung der Geländehöhe auf Basis des Digitalen Geländemodells in einem Raster von 50 Metern. Die Kartenebene ermöglicht die Erzeugung von Ausdrucken mit Höhenangaben.

Beschriftung 20m (beschriftung_20m)

Beschriftung der Geländehöhe auf Basis des Digitalen Geländemodells in einem Raster von *20 bis 100* Metern. Die Kartenebene ermöglicht die Erzeugung von Ausdrucken mit Höhenangaben.

Höhenlinien 50m (hoehenlinien_50m)

Die Höhenlinien wurden aus dem Digitalen Geländemodell (DGM) - Freistaat Sachsen automatisch abgeleitet, haben eine Äquidistanz von 50 Metern und sind nicht kartographisch aufbereitet. Die Höhenlinien sind zusammengefasst und geglättet und Stellen den Ausgangspunkt für die Erstellung der Höhenlinien der Digitalen Topographischen Karten (DTK) dar.

Höhenlinien 25m (hoehenlinien_25m)

Die Höhenlinien wurden aus dem Digitalen Geländemodell (DGM) - Freistaat Sachsen automatisch abgeleitet, haben eine Äquidistanz von 25 Metern und sind nicht kartographisch aufbereitet. Die Höhenlinien sind zusammengefasst und geglättet und Stellen den Ausgangspunkt für die Erstellung der Höhenlinien der Digitalen Topographischen Karten (DTK) dar.

Höhenlinien 20m (hoehenlinien_20m)

>Die Höhenlinien wurden aus dem Digitalen Geländemodell (DGM) - Freistaat Sachsen automatisch abgeleitet, haben eine Äquidistanz von 20 Metern und sind nicht kartographisch aufbereitet. Die Höhenlinien sind zusammengefasst und geglättet und Stellen den Ausgangspunkt für die Erstellung der Höhenlinien der Digitalen Topographischen Karten (DTK) dar.

Höhenlinien 5m (hoehenlinien_5m)

Die Höhenlinien wurden aus dem Digitalen Geländemodell (DGM) - Freistaat Sachsen automatisch abgeleitet, haben eine Äquidistanz von 5 Metern und sind nicht kartographisch aufbereitet. Die Höhenlinien sind zusammengefasst und geglättet und Stellen den Ausgangspunkt für die Erstellung der Höhenlinien der Digitalen Topographischen Karten (DTK) dar.

Höhenlinien 2,5m (hoehenlinien_2_5m)

Die Höhenlinien wurden aus dem Digitalen Geländemodell (DGM) - Freistaat Sachsen automatisch abgeleitet, haben eine Äquidistanz von 2,5 Metern und sind nicht kartographisch aufbereitet. Die Höhenlinien sind zusammengefasst und geglättet und Stellen den Ausgangspunkt für die Erstellung der Höhenlinien der Digitalen Topographischen Karten (DTK) dar.

Aktualität (aktualitaet)

Aktualität der Höheninformationen (Befliegungszeitraum). Über die Sachdatenabfrage (GetFeatureInfo) können weitere Informationen (Metadaten des GeoMIS.Sachsen) abgefragt werden.

There are currently no notifications for the service, click the feed icon to subscribe.