Bayerisches Landesamt für Umwelt

Landesmessnetze Grundwasser und Quellen

quellen quellen quellen
Service health Now:
Interface
Web Service, OGC Web Map Service 1.3.0
Keywords
Quellen, Grundwasserstand
Fees
Der Dienst und die damit verbundenen Datensätze stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/). Die Namensnennung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt als Rechteinhaber hat in folgender Weise zu erfolgen: "Datenquelle: Bayerisches Landesamt für Umwelt, www.lfu.bayern.de".
Access constraints
Der Dienst unterliegt lizenzrechtlichen Bestimmungen.
Supported languages
ger
Data provider

Bayerisches Landesamt für Umwelt (unverified)

Contact information:

Bayerisches Landesamt für Umwelt

postal:
Bürgermeister-Ulrich-Straße 160, 86179 Augsburg, DE

Email: 

Phone: +49-821-9071-0

Service metadata

Ads by Google

Der Landesgrundwasserdienst-quantitativ hat die Aufgabe, für staatliche Planungs- und Überwachungstätigkeiten und zur Weitergabe an nichtstaatliche Stellen Daten über Grundwasserstände und Quellschüttungen aller überregional bedeutenden Grundwasserleiter kontinuierlich zu sammeln, aufzubereiten und bereitzustellen.

Available map layers (2)

Landesmessnetz Quellen (quellen)

Der Landesgrundwasserdienst-quantitativ hat die Aufgabe, für staatliche Planungs- und Überwachungstätigkeiten und zur Weitergabe an nichtstaatliche Stellen Daten über Grundwasserstände und Quellschüttungen aller überregional bedeutenden Grundwasserleiter kontinuierlich zu sammeln, aufzubereiten und bereitzustellen. Zu diesem Zweck wird seitens der bayerischen Wasserwirtschaftsverwaltung u.a. das Landesmessnetz Quellen mit derzeit gut 100 Messstellen betrieben. Die Daten dienen einer Übersichtsinformation über die Lage von Messstellen des Landesmessnetzes Quellen in Bayern.

Landesmessnetz Grundwasserstand (grundwasserstand)

Der Landesgrundwasserdienst-quantitativ hat die Aufgabe, für staatliche Planungs- und Überwachungstätigkeiten und zur Weitergabe an nichtstaatliche Stellen Daten über Grundwasserstände und Quellschüttungen aller überregional bedeutenden Grundwasserleiter kontinuierlich zu sammeln, aufzubereiten und bereitzustellen. Zu diesem Zweck wird seitens der bayerischen Wasserwirtschaftsverwaltung u.a. das Landesmessnetz Grundwasserstand mit derzeit gut 600 Messstellen betrieben. Die Daten dienen einer Übersichtsinformation über die Lage von Messstellen des Landesmessnetzes Grundwasserstand in Bayern.

There are currently no notifications for the service, click the feed icon to subscribe.